Montag, 25. Mai 2015

Tag 291 - Hochhaus an Bus


Das Haus im Hintergrund hat mich so gereizt, und als auch noch einer der tollen London-Busse vorbei fuhr musste ich es einfach festhalten :) Gesehen an einer der zahlreichen Straßenbahnhöfen, an welchem weiß ich leider nicht mehr genau.

Liebe Grüße
Joya

Montag, 18. Mai 2015

Tag 290 - Fietsen


Ein paar von euch mögen sich noch an meine Bilderreihe aus dem letzten Jahr erinnern. Eigentlich sollte es ein Jeden-Tag-Projekt sein, aber mittendrin ist es mir dann doch über den Kopf gewachsen. Also verblogge ich immer wieder mal etwas aus der Reihe um die 365 eines Tages doch noch voll zu bekommen :) Ich werde mich bemühen, dies jeden Montag zu tun, doch versprechen mag ich nichts. Auch Esel sind lernfähig :P

Dieses Bild entstand auf der Anreise nach London am Bahnhof von Hilversum. Soooo viele Fahrräder (auf niederländich: fietsen), da habe ich mich gleich zu Hause gefühlt :)

Liebe Grüße
Joya

Montag, 11. Mai 2015

Kriterien für Buchbesprechungen / Rezensionen

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir ein paar Gedanken gemacht wie ich die Bücher, die ich hier regelmäßig vorstelle, einheitlicher bewerten kann. In den meisten Bewertungsportalen gibt es nur ganze Sterne, da fand ich mein System mit den halben Sternen manchmal problematisch. Deshalb habe ich mich hingesetzt und versucht, die einzelnen Stufen zu definieren und generell ein paar Punkte aufzuschreiben, die ich in die Rezensionen einfließen lassen möchte:

Bewertungskriterien
  • Was macht das Buch zu etwas Besonderem? Oder gibt es ähnliche Bücher / Geschichten? 
  • Waren die Figuren bzw. die Inhalte gut beschrieben oder blieben sie blass / oberflächlich? 
  • War die Geschichte / der Inhalt stimmig oder gab es große Sprünge, Logikfehler oder Ungereimtheiten? Wurde etwas ausgelassen oder war es in sich rund? 
  • Hat das Buch gefesselt / war es unterhaltsam oder gab es Längen / unnötig lange Abschnitte? 
  • Geben Cover und Klappentext den Inhalt des Buches gut wieder und passen dazu? 
  • Was für einen Eindruck oder welches Gefühl habe ich nach Beendigung des Buches? War das Ende passend, schlüssig oder offen? Gibt es Nachfolgebücher, die das offene Ende aufgreifen oder sind zumindest welche in Planung? 

Und hier ein Versuch, die einzelnen Punkte in Sterne zu übersetzen:
  • 5 Sterne: Das Buch war unterhaltsam und es gab höchstens unbedeutende / kleine Dinge die mich störten.
  • 4 Sterne: Das Buch hat mir im Prinzip gefallen, es gab aber mindestens eine gravierende Sache die mich störte oder viele Kleinigkeiten, die das Lesevergnügen gestört haben.
  • 3 Sterne: Das Buch hat Potential, das aber nicht komplett ausgeschöpft wurde. Es gab einiges was mir gefallen hat und einiges was mir nicht gefallen hat.
  • 2 Sterne: Das Buch hat mir insgesamt nicht besonders gefallen, es gab aber mindestens eine Sache die mir positiv aufgefallen ist.
  • 1 Stern: Das Buch hat mir überhaupt nicht gefallen und ich habe nichts positives gefunden.
Ob dieses System in Zukunft so funktioniert wie ich es mir vorstelle muss ich erst testen, aber anpassen geht ja immer.

Fallen euch noch Kriterien ein oder würdet ihr etwas anders machen? Ich bin gespannt :o)

Liebe Grüße,
Joya

Mittwoch, 6. Mai 2015

Gelesen: Körpersprache & NLP

Madame Missou bot mir an, kosten- und bedingungsfrei eines ihrer Bücher zu rezensieren, wofür ich mich sehr bedanke. Ich habe mir dieses hier ausgesucht:


Dieses und noch viel mehr Ratgeber, vorrangig zum Thema Frauen, findet ihr unter http://www.madamemissou.de/ oder bei Amazon.

Beschreibung

Körper und Geist – zwei riesige Themen, die das Leben bestimmen. Madame Missou geht es an und entführt Sie in die Welt der Körpersprache und in die Welt der menschlichen Seele. Wie wichtig Gesicht, Hände und Haltung für die Kommunikation sind, zeige ich Ihnen im ersten Teil dieses eBooks:

Was verraten Ihre Augen über Sie? Welche Handbewegungen sollten Sie in schwierigen Gesprächen unbedingt vermeiden? Wie können Sie Ihre Körperhaltung trainieren und bewusst einsetzen? Wie erreichen Sie durch einfachste Mittel eine große Wirkung beim Gegenüber?

Begleiten Sie mich anschließend im zweiten Teil dieses kompakten Ratgebers auf einer Reise durch die Methode des NLP (Neurolinguistische Programmierung). Hier gehen wir den Kern des Lebens an:

Ihr Alltag plätschert nur so vor sich hin und Sie lassen sich passiv treiben? Andere haben ständig mehr Erfolg, können sich besser verkaufen und sind immer zufriedener als Sie selbst? Sie wünschen sich eine positivere Einstellung zum Leben? Sie würden sich gerne öfter Ziele setzen und diese auch erreichen?

Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand, setzen Sie sich große Ziele – und erreichen Sie diese im Handumdrehen! NLP beleuchtet die Verbindung von Körper und Geist, bietet das ideale Lebenstraining für alle, die mehr von ihrem Alltag wollen und zeigt Ihnen Wege auf, aktiv und bewusst Ihre Umwelt zu steuern. Körpersprache und NLP – starten Sie Ihre persönliche Selbstentdeckungsreise mit vielen tollen, kleinen und einfachen Übungen in rund 45 kompakten Leseminuten!
(Quelle: http://www.madamemissou.de/koerpersprache-nlp/ )

Autor

“Madame Missou” ist das Pseudonym eines jungen deutschen Verlegers, der sich durch die Kunstfigur Madame Missou und ihre schriftstellerische Arbeit im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung einen langen gehegten Traum erfüllen konnte.
(Quelle: http://www.madamemissou.de/ueber-madame-missou/ )

Das Buch

Das E-book hat ca. 41 Seiten und wurde am 15.7.2014 bei Madame Missou eBooks & Ratgeber veröffentlicht. Es lässt sich flüssig lesen, Rechtschreib- oder Satzfehler sind mir nicht aufgefallen.

Meinung

Dies ist mein erster Ratgeber den ich rezensiere, und es fiel mir zugegebenermaßen schwerer als bei einem Roman. Ich will versuchen, meinen Eindruck wiederzugeben ohne zu viel vom Inhalt vorweg zu nehmen.

Nach der Einleitung geht es im ersten Teil um die Körpersprache. Wie drückt sich unser Körper aus, welche Signale geben wir damit (bewusst und unbewusst) und wie kann eine absichtlich herbeigeführte Körperhaltung, Mimik und Gestik das Gespräch und das Verhalten des Gegenübers beeinflussen.

Ich muss gestehen, dass ich das Meiste dieses Kapitels schon einmal gehört oder gelesen habe und dass hier nicht viel Neues für mich dabei war. Allerdings fand ich es gut, dass die einzelnen Punkte noch einmal in kurzer Form zusammengefasst dort zu lesen sind.

Im zweiten Kapitel geht es um NLP, also neurolinguistische Programmierung. Zur Erklärung hier ein Zitat aus dem Ratgeber (Einleitung Kapitel 3):

"Durch NLP wird erforscht, wie durch das Nervensystem ("neuro") und die menschliche Sprache ("linguistisch") und unser Denken die persönliche Realität konstruiert wird."

Kurz gesagt soll man mit NLP in der Lage sein, mehr über sich selbst zu lernen und Gedanken und Gefühle bewusst zu steuern. Madame Missou geht dafür auf die Verbindung zwischen Körper und Geist ein, macht an Beispielen deutlich welche Gedanken eher reaktiv oder proaktiv sind und wie man seine persönlichen Ziele leichter erreichen kann nur indem man sein Denken umstellt. Ein paar kleine Übungen und Tipps geben dabei die ersten Anreize. Auch die einigen wohl bekannte SMART-Regel wird noch einmal in diesem Zusammenhang erläutert.

Das Schlusswort in Kapitel 4 fasst noch einmal kurz die vorausgehenden Regeln und Erkenntnisse zusammen, macht aber auch deutlich, dass ein kurzer Ratgeber dem großen Thema NLP nicht in Gänze gerecht werden kann.

Ich finde das Ebook insgesamt gut gemacht. Einige der Themen waren mir bereits bekannt, andere nicht. Ein paar von den aufgelisteten Tipps werde ich beherzigen, allein dafür hat es sich schon gelohnt. An manchen Stellen hätte ich vielleicht eine etwas weniger geschwollene und ratgebertypische Sprache gewählt, dann wäre es für mich rund gewesen. So wie es jetzt ist hat es mich leicht gestört. Am Inhalt ändert das jedoch nichts, der ist für so ein kurzes Buch gut zusammengefasst und ein guter Einstieg in das Thema. Deshalb bekommt dieser Ratgeber von mir 4 von 5 Sternen.